Powered by EverLive.net

Content ist der Weg in die Herzen der Kunden - aber man muss immer auf dem Laufenden bleiben. Die Verbraucher erwarten zunehmend die Verfügbarkeit verschiedener Formen der Interaktion mit Marken, was zu einem Bedarf an wertorientierten Inhalten führt. Die Überfrachtung mit Anzeigen hat dazu geführt, dass Kunden ihr Geschäft nur an Unternehmen vergeben, denen sie vertrauen können. Sie haben gelernt, vorsichtig zu handeln. Wenn Sie sie also für sich gewinnen wollen, müssen Sie sich ihr Vertrauen auf neuen Weg verdienen, indem Sie offensichtliche Werbeaktionen gegen einzigartige Inhalte eintauschen. Wertvolle Informationen an den Tisch zu bringen, ist eine freundliche Einladung, Ihr Unternehmen kennenzulernen und ein Gespräch zu beginnen.

Der Aufbau von Vertrauen mit Kunden ist ein ständiger Prozess, und wenn Sie nicht genau aufpassen, was Sie veröffentlichen, können Sie keine Anpassungen vornehmen, die die Beziehung gesund halten. Das bedeutet nicht, dass Ihr Content-Marketing versagt - es muss nur ab und zu strategisch gewartet werden.

Die offensichtlichen Vorteile des Content-Marketings liegen in der Förderung einer Beziehung zwischen Kunden oder Usern und einem Anbieter, aber es ist unerlässlich zu wissen, wie man die Dinge aufpeppt und weiterhin den Ertrag maximiert. Wenn Sie Ihr Content-Marketing intensivieren wollen, müssen Sie die Veränderung sein, die Sie in Ihrer Branche sehen wollen.

Warten Sie auf das "R" und verwalten Sie das "I"

Content-Marketing ist keine kurzfristige Kampagne, aber Sie können Ihre Strategie trotzdem mit der Erreichung Ihrer Ziele und der Verbesserung Ihres ROI verknüpfen. Die Lead-Generierung wurde als oberstes Ziel für das Content-Marketing von B2C- und B2B-Vermarktern genannt, und pro Euro produziert das Content-Marketing etwa dreimal mehr Leads - aber dieser Anstieg erfolgt nicht über Nacht.

Eine Studie von HubSpot ergab, dass Unternehmen mit über 400 veröffentlichten Blogs doppelt so viel Traffic erhalten wie solche mit weniger als 400. Also, ob Sie nun Blog Nummer fünf oder fünfhundert veröffentlicht haben, es gibt noch mehr zu sagen.

 "Mit Content Marketing verheiratet zu sein, ist das Gleiche wie jede andere Beziehung. Es muss kurz- und langfristig gepflegt, gepflegt und mit viel Aufmerksamkeit behandelt werden."

Hier sind einige umsetzbare Schritte, die Sie unternehmen können, um Ihr Content-Marketing heute zu überarbeiten und das "R" im ROI zu sehen.

Sei ein Guru

Beantworten Sie die Fragen, die Sie bereits kennen.

Durch die Bereitstellung von Informationsinhalten, nach denen Kunden bereits suchen, können Sie zu einer Wissensquelle und einem Dienstleister werden.

Gibt es einen Abschnitt auf Ihrer Website, über den Verbraucher oder User verwirrt sind? Welche Seiten werden auf Ihrer Website angezeigt und erfüllen Sie deren Bedürfnisse? Vielleicht gibt es eine Flut von Fragen zu einem bestimmten Thema in Ihren Social Media-Konten. Tun Sie sich selbst einen Gefallen, indem Sie einen Leitfaden erstellen, auf den Sie sie hinweisen können, und tun Sie Ihren Kunden und Usern einen Gefallen, indem Sie konsolidierte Antworten geben.

Beantworten Sie Fragen, die Sie noch nicht kennen.

Die beiden Faktoren, die den Wunsch der Kunden nach personalisierten Erlebnissen antreiben, sind Kontrolle und Informationsüberflutung. Sie wollen die Kontrolle über die verbrauchten Informationen, damit sie nicht in einem überwältigenden Kreislauf aus nutzlosen Informationen gefangen sind. Deshalb ist innovatives Content Marketing der beste Weg, um sich als Value Provider zu behaupten.

Kunden wollen ihr Schicksal selbst bestimmen können, und sie werden jede Alternative sehen wollen, auf die sie stoßen könnten - auch wenn sie noch gar nicht wussten, dass es sie gibt. Sie müssen kein Wahrsager sein, um es richtig zu machen, aber wirklich zu verstehen, wer Ihre Kunden sind und was sie von Ihnen erwarten, ist eine gute Grundlage. Wenn Ihre Inhalte personalisiert genug sind, um direkt mit Ihren Mitgliedern zu sprechen, wird es einfacher, ihre Wünsche vorherzusagen und die Antworten zu präsentieren, die sie benötigen.

Es wird immer eine Gelegenheit geben, eine Frage zu beantworten, die Ihre Kunden oder Mitglieder noch nicht gestellt haben. Verbringen Sie einige Zeit damit, zu recherchieren, was diese Anfragen sein könnten, und bleiben Sie mit ihren FAQs stets einen Schritt voraus.

Fragen anders beantworten.

Fast die Hälfte der 18- bis 49-Jährigen findet ihre Nachrichten und Informationen online. Das ist kein Medientrend, sondern der Zahn der Zeit. Durch die Differenzierung Ihres Content-Marketings können Sie die Ressource werden, auf die sich die Nutzer beziehen, wenn sie ihre "Hausaufgaben" machen - eine vertrauenswürdige Quelle.

Seien Sie persönlich.

Mehr als 40% der Verbraucher  würden einer Marke, wegen mangelndem Vertrauen und Problemen mit der Personalisierung, den Rücken kehren. Aber wie können Sie Ihren Inhalten eine persönliche Note verleihen, ohne dass es zu einer tatsächlichen menschlichen Interaktion kommt?

Die Beziehung zu Ihren Usern und Kunden steht im Mittelpunkt Ihres Unternehmens, und die Technologie hat die meisten Interaktionen von Ihren physischen Standorten weggeführt. Dennoch wird erwartet, dass Ihre Mitarbeiter sympathisch, vertraut und kundennah sind. Sie können beispielsweise einen Blog mit Tipps Ihrer Vertreter schreiben oder Videos veröffentlichen, die Ihre Mitarbeiter hervorheben. Präsentieren Sie Ihr Team!

Geben Sie Ihren Inhalten ein neues Aussehen.

Marken produzieren mehr Inhalte denn je. Videoserien, Podcasts und E-Books sind heute ein fester Bestandteil dessen, was ein Unternehmen veröffentlicht. Allein im vergangenen Jahr hat es einen enormen Anstieg der audiovisuellen und schriftlichen Inhalte gegeben. Wenn Sie also mehr veröffentlichen, müssen Sie es an die wachsenden Informationen anpassen, mit denen Kunden konfrontiert werden.

Sie fragen sich, wo Sie anfangen sollen? Wenden Sie sich an Ihr Publikum! Der Inhalt, den Sie liefern, muss für die User relevant und überzeugend genug sein, um danach zu suchen. Insbesondere Infografiken und andere visuelle Assets sind starke Werkzeuge, um Daten für die Leser leichter verdaulich und einzigartig für Ihre Marke zu machen. Halten Sie sich an Ihre Regeln und erstellen Sie Inhalte, die der Stimme Ihrer Institution und den Bedürfnissen Ihrer User entsprechen.

Wellen im Omni-Kanal erzeugen

Es sollte für Kunden einfach sein, von Social Media auf Ihre Website und alles dazwischen zu springen, denn genau das erwarten sie. Mehr als zwei Drittel der Nutzer von Dienstlesitiungen, werden in den nächsten Jahren ausschließlich digitale Nutzer sein, was Bequemlichkeit, Zugänglichkeit und Innovation an die Spitze Ihrer digitalen Kanäle stellt - und Ihre Inhalte sind nicht von diesen Standards ausgenommen.

Eine starke Präsenz auf breiter Front wird dazu beitragen, die Zielgruppe auf die effektivste Weise anzusprechen, den Anwendern wertvolle Informationen zur Verfügung stellen und sie zu den richtigen Produkten am richtigen Ort führen.

Während Content Marketing Ihre Marke nicht über Nacht zu m Erfolg führt, wird es Kunden dazu bringen, Ihrem Urteilsvermögen zu vertrauen und sich auf Ihre Meinung zu verlassen, was lebenslange Beziehungen fördert. Sein Sie  anpassungsfähig und reaktionsschnell und vergessen Sie nicht, Ihre Inhalte auf die gleiche Weise zu gestalten.

  • All
  • Marketing
  • SEO
  • Webdesign
  • Default
  • Title
  • Date
  • Random

soLoud!media


Julius-Frank-Straße 7a
28865 Lilienthal
Germany

phone: +49 (0) 42 98 / 18 98 895
mobile: +49 (0) 173 / 27 91 013
fax: +49 (0) 42 95 / 18 99 738
email: info (@) soloudmedia.de

- - - - - - - - - - - - - - - - - - - -

5501 Chatham Woods Ct
Orlando, Florida 32808

Cookies make it easier for us to provide you with our services. With the usage of our services you permit us to use cookies.
More information Ok Decline